Passion for Sustainable Packaging

Design für Recycling, Rezyklat-Einsatz, Reduzierung des CO2 Fußabdruckes oder biologische Abbaubarkeit – Nachhaltigkeit in Verbindung mit anderen wichtigen Verbrauchertrends bestimmen die Evolution der Verpackung.

Es gibt viele Herausforderungen, am Ende zählt das Ergebnis. Dr. Thomas Gröner und sein Unternehmen TG PACK SOLUTIONS ist Ihr Partner für ergebnisorientierte Beratung im Bereich Verpackung und Nachhaltigkeit, insbesondere für flexible Verpackung.

Profitieren Sie von mehr als 30 Jahren erfolgreicher Industrieerfahrung in verschiedenen Positionen entlang der Verpackungs-Wertschöpfungskette (bei Markenartikelherstellern, Herstellern von Verpackung und Folienherstellern) mit einem sehr umfangreichen und aktiven Netzwerk in diesem Bereich.


Nachhaltigkeit

R&D - Innovation

Verpackungsprojekte

Leistungen

Vom Konsumentenverständnis und unternehmerischen Fokus zur Entwicklung und dann zum Markterfolg – moderne Verpackung braucht bereichsübergreifende Expertise. Nur so schaffen wir Veränderung erfolgreich.

Nachhaltigkeits­management

Entwicklung einer Strategie und Ableitung von Konzeptplänen sowie Umsetzung von Aktionsfeldern


Entwicklung eines nachhaltigen Produkt-Portfolios

basierend auf Marktanalysen, Produktanforderungen und den Möglichkeiten des Unternehmens

R&D Strategie & Innovations-Management

Verpackungs­projekte auch als Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungs­kette

Kosteneinsparung, Effizienzverbesserung, Technologie­entwicklung etc.


IP Management

inkl. Erfindervergütung

Nachhaltigkeits­reporting

für interne und externe Kommunikation

Entwicklung von Alleinstellungs­merkmalen

im Bereich Nachhaltigkeit und Innovation


Interim Management

Beratung bei Akquisitionen und strategischer Zusammenarbeit (M&A) und bei Ausgliederungen

Impulsvorträge / Keynote Speaker

Expertise

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit in Verpackungs- und Folienproduktion (ganzheitlicher Ansatz):

  • Erarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie und Umsetzung von Aktionsprogrammen zur Nachhaltigkeit
  • Aufbau eines 3-dimensionalen Nachhaltigkeitsmodels für Unternehmen
  • Entwicklung, Umsetzung und Nachverfolgung von unternehmensweiten Nachhaltigkeitskennzahlen
  • Identifizierung und Entwicklung nachhaltiger Produktlinien für verschiedene Segmente und Märkte

Nachhaltigkeitsreporting und Nachhaltigkeitskommunikation (intern & extern):

  • Erarbeitung von preisgekrönten Nachhaltigkeitsberichten, kundenorientierten Nachhaltigkeitspräsentationen, Kundenworkshops, Positionspapieren
  • Entwicklung eines Nachhaltigkeitsbewusstseins in der gesamten Firmenorganisation: Managementtraining, Schulung und „Empowerment“ der Mitarbeiterschaft, Mitarbeiteraktionen, interner Nachhaltigkeitspreis
  • Externe Zertifizierungen (z.B. EcoVadis) und Kundenzertifizierungen

Bereichsübergreifende und externe Kooperationen

  • Vorantreiben eines unternehmensumspannenden Programms zur Kreislaufwirtschaft: Erhöhung des Einsatzes von Rezyklaten und der internen Recyclingkapazitäten sowie konsequente Anwendung des Designs für Recycling
  • Initiierung von kollaborativen Projekten mit Lieferanten und Kunden zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette
  • Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern (Verpackungsmaschinen / Verarbeitungsmaschinen), um die Einführung nachhaltigerer Lösungen zu ermöglichen
  • Programme zur Reduktion des CO2 Fußabdruckes: grüne Energien, Energieeffizienzsteigerung, nachwachsende Rohstoffe, Produktschutz, Materialreduzierung etc.
  • Aktive Teilnahme und Zusammenarbeit in Verbänden und mit Instituten und Behörden

Impulsvorträge bei Firmenveranstaltungen und Konferenzen

Expertise

R&D - Innovation

Entwicklung einer R&D- und Innovationsstrategie konsistent mit der Gesamtfirmenstrategie

  • Aufbau und Weiterentwicklung von internationalen R&D Netzwerken und R&D Teams inkl. Einführung von Kommunikationsplattformen
  • R&D Projektportfolio- und Pipeline- Management mit KPIs, abgestimmt im Unternehmen und fokussiert auf Projekt-Implementierung
  • Einführung und Durchführung eines R&D-Projektmanagements basierend auf dem Stage-Gate-Prozess und entsprechender Systeme
  • Leitung eines Technikums und Weiterentwicklung der Serviceleistung

Entwicklung einer unternehmensweiten und funktionsübergreifenden Innovationskultur und Begeisterung für Innovation

  • Innovationsreporting und Innovationskommunikation (intern und extern)
  • Entwicklung und Einführung eines Prozesses für das IP-Management (inkl. Erfindervergütung)
  • Aufbau eines Bereiches Marktinformationen: Analyse und Beobachtung von Absatzmärkten insbesondere im Hinblick auf Wettbewerber und Kunden

Externe R&D- / Innovationskooperationen

  • Kollaborative / offene Innovationsprojekte entlang der Wertschöpfungskette und mit externen Partnern (Erfinder, Start-Ups, Institute, Unternehmen etc.)
  • Ausarbeitung von Verträgen für R&D Kooperationen
  • Unterstützung bei der Einwicklung von Vertraulichkeitsvereinbarungen und deren Verifizierung
  • Kundenzentrierte R&D Arbeit sowie Innovationsworkshops und Meetings mit Kunden und Lieferanten
  • Beratung und sorgfältige Prüfung bei Akquisitionen und strategischer Zusammenarbeit (M&A) und bei Ausgliederungen

Impulsvorträge bei Firmenveranstaltungen und Konferenzen sowie an Universitäten / wissenschaftliche Veröffentlichungen

Expertise

Verpackungsprojekte

Verpackungsprojekte entlang der Wertschöpfungskette (Rohmaterialhersteller > Verpackungsmittellieferant > Abfüller > Kunde) mit Schwerpunkten in verschiedenen Bereichen:

  • Kostenoptimierung
  • Qualitätsverbesserung
  • Technologieentwicklung
  • Verbesserung der Erscheinung der Verpackung und der Konsumentenfreundlichkeit (Formgebung, äußerer Look & Feel, Öffnungshilfen, Wiederverschluss, Tragehilfen etc.)
  • Entwicklung von nachhaltigen Verpackungslösungen
  • Steigerung der Funktionalität (z.B. Barriereeigenschaften, Maschinengängigkeit)
  • Effizienzverbesserung
  • Sicherung der Lieferketten
  • E-commerce packaging
  • Qualifizierung und Management asiatischer Lieferanten für europäische Produktionsstätten im großen Maßstab

Qualität und Performance

  • Lieferanten-Entwicklung und -Management, inkl. Programme zur Qualitätsverbesserung und Leistungssteigerung
  • Qualitätsmanagement, inkl. Verpackungssicherheit und Compliance (Lebensmittelsicherheit)
  • Aufbau verpackungsrelevanter Qualitätssysteme sowie Audits im eigenen Betrieb und bei Lieferanten

Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern

  • z. B. für Verpackungslinien oder Verarbeitungsmaschinen zur Implementierung innovativer Lösungen

Investitionsprojekte für Verpackungslinien und Verarbeitungsmaschinen, inkl. Green Field Projekten

  • Unterstützung bei Werksschließungen und Verlagerung von Verpackungsportfolios und Verpackungslinien

Konsumenten-fokussierte Verpackungsentwicklung

Dr. Thomas Gröner
Mehr als 30 Jahre Industrieerfahrung entlang der Verpackungs-Wertschöpfungskette

2021

Direktor & Inhaber@ TG PACK SOLUTIONS

2018 /2021

Direktor R&D and Sustainability@ RKW Group

2014 /2018

Head of Innovation and R&D@ Mondi Consumer Goods Packaging

2002 /2014

Packaging Manager Europe@ Nestlé Purina PetCare

1994 /2001

Projektleiter „Packaging Development Europe“@ Spillers / Friskies

1991 /1994

Projektleiter „New Product Development Europe“Europe @ Quaker / Pepsico

Lassen Sie uns in Kontakt kommen!Einfach das Formular ausfüllen oder anrufen.


TG PACK SOLUTIONSViktor-Schnitzler-Str. 2653179 Bonn I Deutschland+49 1573 5205 123info@tgpacksolutions.com